Computerprogrammierung ist heute eine der wichtigsten und aufregendsten Berufe.  Es ist auch ein Bereich, der zahlreiche Arbeitsmöglichkeiten für Hochschulabsolventen bietet.  Es ist eines der besten Betätigungsfelder für Menschen, die Technik lieben und bereit sind, neue Dinge auszuprobieren.  Wenn Sie erwägen, eine Karriere als Computerprogrammierer einzuschlagen, sollten Sie einige Dinge wissen:

Was ist Computerprogrammierung?

Computerprogrammierung ist im Grunde der Prozess des Schreibens von Codes zur Erstellung eines Computerprogramms.  Zum Schreiben dieses Codes wird eine Programmiersprache verwendet, die auch als Quellcode bezeichnet wird.  Computerprogrammierung ist eigentlich ein Oberbegriff, der alle Arten der Programmierung umfasst, die den Einsatz von Computern beinhalten.  Das Design und die Methode, die zum Schreiben eines Quellcodes verwendet werden, hängen von der Art der Computersprache ab, die für die Arbeit verwendet wird.  Einige der gebräuchlichsten Computersprachen sind BASIC, COBOL, FORTRAN, C++, Java, Visual Basic, Python und PHP.

Zur Aufgabe der Computerprogrammierung gehört auch, den Quellcode zu testen, ihn auf Fehler und Schwächen zu untersuchen und ihn zu pflegen, um eine optimale Leistung zu gewährleisten. 

Erstellen des Codes

Die Seele der Computerprogrammierung ist die Schaffung des Quellcodes, der entweder brandneu sein kann oder etwas, das geschaffen wurde, um einen bereits existierenden Code zu modifizieren oder zu verbessern.  Der Zweck des Quellcodes besteht darin, ein Programm zu erstellen, das eine bestimmte Reihe von Aufgaben auf der Grundlage eines bestimmten Befehlssatzes ausführt.  Dies wird Anpassung genannt. 

Das Endergebnis des Schreibens des Quellcodes ist ein Computerprogramm.  In der Softwaretechnik ist die Computerprogrammierung eine wichtige Anfangsphase.

Was macht ein Computerprogrammierer?

Die Hauptaufgabe eines Computerprogrammierers besteht darin, die Codes zu schreiben, die als Grundlage von Softwareprogrammen dienen.  Er hat auch die Aufgabe, das Programm zu testen, Fehler zu beheben, zu debuggen und zu warten, um seine Qualität und Zuverlässigkeit sicherzustellen. 

Im Allgemeinen werden die Aufgaben, die ein Computerprogrammierer ausführen muss, von einer anderen Person, in der Regel dem Systemanalytiker, zugewiesen.  Die Aufgabe des Computerprogrammierers besteht dann darin, das Programm zu schreiben, es zu testen, gegebenenfalls zu modifizieren und sicherzustellen, dass es Kompatibilität und Qualitätsstandards erfüllt.  Wenn Fehler gefunden werden, ist es die Aufgabe des Computerprogrammierers, dafür zu sorgen, dass sie korrigiert werden.

Die Aufgabe eines Computerprogrammierers erfordert in der Regel Stunden über Stunden, die er vor einem Computer verbringt, um ein Computerprogramm zu entwerfen und zu schreiben.  Abhängig von der Art des zu schreibenden Programms, seinem Zweck und der Komplexität der Befehle, die ein Computer zur Ausführung der entsprechenden Schrittfolge benötigt, kann das Schreiben eines Programms mehrere Monate bis zu mehreren Jahren dauern.

Aufgrund der langen Zeit, die ein Programm oft benötigt, um fertig gestellt zu werden, ist es oft notwendig, ein einzelnes Programm in eine kleinere Serie von Schritten zu zerlegen.  Diese Schritte werden dann als Aufgaben einer Gruppe von Programmierern zugewiesen, die unabhängig voneinander daran arbeiten.  Der letzte Schritt besteht darin, die Endergebnisse zusammenzustellen und ein kohärentes und nützliches Computerprogramm zu erstellen.

Die Computerprogrammierung ist ein sehr dynamisches Gebiet und erfordert viel Phantasie und Disziplin.  Obwohl es festgelegte Standards für die damit verbundenen Aufgaben gibt, erfordert der Beruf selbst keine Zertifizierungstests durch staatliche Stellen.  Es gibt auch keine staatlichen und bundesstaatlichen Lizenzen zu erhalten. 

Wie viel zahlt man für einen Job als Computerprogrammierer?

Das hängt von der Erfahrung und dem Kenntnisstand des Programmierers ab.  Die meisten Programmierer der Einstiegsstufe verdienen mindestens etwa 33.000 Dollar pro Jahr, während Programmierer der mittleren Stufe etwa 50.000 Dollar pro Jahr verdienen.  Für Programmierer der höheren Ebene und solche, die bereits mehrere Jahre Erfahrung haben, liegt ihr typischer Lohn bei etwa 65.000 Dollar pro Jahr, den sie mit nach Hause nehmen.  Berater, einige Manager und diejenigen, die in ihrer Karriere im Bereich der Computerprogrammierung gut vorangekommen sind, werden oft besser bezahlt.